HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Der Esel hieß Geronimo

 DER ESEL HIESS GERONIMO ist eine dokumentarische Filmfabel über Träume und deren Scheitern am Beispiel der Ochensinsel vor Flensburg.

Buch und Regie Arjun Talwar und Bigna Tomschin.

---

Do. 19.09.  19:45 Uhr

Wir freuen uns auf die Anwesenheit der Regiseurin: Arjun Talwar & Bigna Tomschin

---

(auch am So. 22.09.17:15Uhr   und    Mi. 25.09. 17:15Uhr nur Filmvorführung)

Fasziniert von der Schönheit, will sich eine Gruppe Abenteurer auf einer kleinen elf Hektar großen Insel in der Ostsee niederlassen. Doch nach kurzer Zeit stellen sie bereits fest, dass ihre Träume zum Scheitern verurteilt sind, also kehren sie zerstritten und desillusioniert zum Festland zurück. Mit dem gewöhnlichen Leben als Landratten können die ehemaligen Freunde jedoch nicht viel anfangen. So bleiben die Seemänner zwar mit ihren rostigen Schiffen im Hafen von Flensburg, doch die ersehnte Heimat scheint nur ein verschwommener Fleck am Horizont zu bleiben. Mit viel Humor und Herzlichkeit haben die Männer keine andere Wahl, als sich den Weg zurück in die Zivilisation zu bahnen - mit all der Bürokratie, die sie so verabscheuen. Wenn sie nachts an Deck stehen und sich die immer gleichen Geschichten erzählen, wirkt die Erinnerung an die Insel wie eine dunkle Verheißung, die sie noch immer verfolgt....

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück